Künstliches Koma Titel Bild
Startseite


Das Informationsportal


Ein schwerer Unfall? Ein Herzinfarkt? Ein Schlaganfall?
Von einer Sekunde auf die andere ist alles anders und das Leben aller Betroffenen verändert sich schlagartig. Was ist ein künstliches Koma und warum wird es eingesetzt? Wie lange dauert die Behandlung? Kann es Komplikationen geben? Das sind nur einige der vielen Fragen, die ich jeden Tag gestellt bekomme.

Hallo, ich bin Oliver Klatt

 

Seit 10 Jahren arbeite ich als Gesundheits - und Krankenpfleger und habe viele Erfahrungen auf verschiedenen Intensivstationen sammeln können. Jeden Tag arbeite ich mit Menschen zusammen, die aufgrund einer schweren Erkrankung in einem künstlichen Koma behandelt werden müssen. Hier auf meiner Webseite möchte ich ihnen erklären, was ein künstliches Koma ist, wie lange eine Aufwachphase dauern kann, von welchen Faktoren diese abhängt und noch vieles mehr.

Meine Erfahrungen im Bereich der Intensivmedizin, künstlichem Koma und vielen weiteren Themen möchte ich gern mit allen Interessenten und Besuchern teilen und heiße sie recht herzlich Willkommen.

Was ist meine Motivation?

 

Meine Motivation ist es, zu versuchen die vielen Fragen die ich jeden Tag durch Angehörige von Betroffenen erhalte, hier zu beantworten. Leider kann man keine "allgemeingültigen" Antworten wie bei anderen Themen geben. Denn hier geht es um Menschen und jeder ist unterschiedlich, jede Erkrankung ebenso wie jede Therapie. Ich werde ihnen erklären warum es so schwer ist gerade die wichtigsten Fragen beantworten zu können.

Profitieren sie von meinem Wissen und lernen sie mehr über das Thema Künstliches Koma. Diese Webseite wird stetig erweitert, verpassen sie keine neuen Inhalte im exklusiven Newsletter oder helfen sie mir die Qualität der Webseite zu verbessern in dem sie mir einige Fragen beantworten.

 Themenschwerpunkte

 

Diese Themenschwerpunkte habe ich für sie zusammengefasst, da sich die häufigsten Fragen um das Thema künstliches Koma darauf konzentrieren. Über die Navigationsleiste am oberen Bildschirmrand können sie bequem die Themen heraussuchen, die sie am meisten interessieren oder direkt links über den Link zur Portalseite.

1

Die Wissensdatenbank

Interessante Hintergrundinformationen zum Thema künstliches Koma, Krankenhaus und Gesundheit


Für alle weiterführenden Hintergrundinformationen habe ich diese Wissensdatenbank angelegt. Allgemeine und Fachspezifische Themen möchte ich hier im Kontext darstellen. Ein kleines Beispiel anhand des Thema´s Blutvergiftung (Sepsis). Sie erhalten Informationen über Krankheitserreger und die Probleme die sie in der Medizin verursachen. Sie können mir helfen diese Datenbank Schritt für Schritt zu erweitern, schreiben sie mir doch einfach eine E-mail (zu finden unter Kontakt) mit Themen die sie persönlich interessieren.

Für Angehörige

Eine separat für Angehörige eingerichtete Portalseite mit speziellen Informationen & Inhalten


Neben den allgemeinen Informationen Rund um das Thema künstliches Koma, haben Angehörige von Betroffenen in der Regel sehr spezielle Fragen, Ängste und Sorgen. Aus diesem Grund habe ich eine extra Portalseite für Sie eingerichtet. Hier werde ich mit dem Inhalt in die Tiefe gehen und ihnen mein komplettes Fachwissen zur Verfügung stellen.

ACHTUNG: Im Moment befindet sich dieser Teil noch im Aufbau. Einige Inhalte sind schon verfügbar aber bei weitem noch nicht Komplett. Sie können aber auf die schon erstellten Inhalte zugreifen.

Künstliches Koma Titel Bild

Alle Themen auf einen Blick

Informationsportal

Wissensdatenbank

Für Angehörige

» Portalseite
    » Tagebuch
    » Kommunikation
    » Checkliste (inkl.
       kostenlosem download)

Kontakt